G&G stellt Einstiegs-Laserdrucker vor

Im Moment ist es wirklich nicht einfach einen günstigen Monochrom-Laserdrucker zu finden. Gerade in Zeiten wo Lieferketten zusammenbrechen und Rohstoffe knapp sind, sind Einstiegs-Laserdrucker nur sehr schwer zu finden und alles andere als preiswert. Hier stößt G&G in eine Marktnische vor und stellt den G&G GoPrint P2022 vor. Gerade für das HomeOffice ist dieser Drucker geeignet, weil er mit seiner kleinen Stellfläche von nur 34 x 22 cm braucht der Drucker kaum mehr Platz als eine DIN-A4-Seite. Und auch die Höhe ist mit 18 cm sehr kompakt. Der Drucker wiegt zudem nur 4,75 kg. Also durchaus leicht genug um das Gerät mal vom Büro nach Hause mit zu nehmen, wenn man spontan eine HomeOffice-Schicht einlegen muss.

Kompakt, Preiswert und mit einer tollen App: Der G&G GoPrint P2022W

Die robuste Verarbeitung des G&G GoPrint P2022 ermöglicht es, 2000 Seiten pro Monat zu drucken (empfohlene Druckmenge, einmalig sind maximal 15.000 Seiten pro Monat möglich). In Deutschland wird es diesen Drucker in der WLAN-Variante geben, also den G&G GoPrint P2022W. Ein Drucker ohne WLAN-Funktion ist heute nicht mehr zeitgemäß und der Markt fordert WiFi als Grundfunktion. Alternativ zu WLAN kann man das Gerät auch per LAN-Kabel oder über USB-Kabel anschließen.

Mit einer Druckgeschwindigkeit von 22 A4-Seiten pro Minute übertrumpft der P2022W locker die meisten Tintenstrahldrucker seiner Preisklasse. Verglichen mit anderen Laserdruckern sind die 22 Seiten ein guter Wert für das Niedrigpreis-Segment. Die erste Seite ist bereits nach 7,8 Sekunden gedruckt. Verbaut wurde ein 600 MHz schneller Prozessor.

Das Papierfach hat Platz für 150 Blätter. Das Ausgabefach hat Platz für 100 Blatt. Als Papiergewicht sind Stärken von 60 – 163 g/m2 möglich. Beim Stromverbrauch hat der P2022 recht sparsame Werte für einen Laserdrucker. Er verbraucht 2 Watt im Sleep-Mondus, 38 Watt im Ready-Modus und 370 Watt während des Druckvorgangs.

Als Besonderheit bietet G&G für diesen Drucker die G&G SmartPro App mit der man über Android oder iOS unkompliziert Dokumente scannen, kopieren und drucken kann. Wer braucht da noch ein Multifunktionsgerät?

Auch die Druckqualität setzt ganz weit oben an. Mit 1.200 x 1.200 dpi sind Grafiken und Texte superscharf. 128 MB Druckerspeicher ermöglichen diese hohe Auflösung.

Neben dem Drucker gibt es eine Starter-Kartusche, die 700 Seiten druckt, ein USB-Kabel, ein Stromkabel, eine CD und eine Schnell-Anleitung. Wer kein CD-Laufwerk hat, kann die Druckertreiber auch herunterladen. Auch die komplette Anleitung finden Sie online auf unserem Support-Bereich.

Als Verbrauchsmaterial kommt der GT202 Toner zum Einsatz. Die Tonerkartusche ist eine All-in-One-Kartusche. Das heißt die Druckkosten sind etwas höher als beim großen Bruder G&G M4100/ P4100. Dafür ist die Handhabung denkbar einfach: Toner leer? Alte Kartusche raus, neue rein, fertig. Die GT202 druckt für ca. 1.600 Seiten – das ist 60 Prozent mehr als bei einer vergleichbaren Kartusche für die aktuellen HP Einstiegs-Laserdrucker.

Der UVP des Druckers liegt bei 129,99 € inkl. MWST und die G&G Original-Toner kosten 59,99 € inkl. MWST. Drucker und Toner werden im Sommer verfügbar sein. Bitte wenden Sie sich an customerservice@gg-image.de um einen Fachhändler-Preis anzufragen.

Tonerdumping gibt für diese Drucker eine 3 Jahres-Garantie / 75.000 Seiten-Garantie. Das bedeutet dass wir garantieren, dass der Drucker 3 Jahre lang einwandfrei funktioniert, solange 75.000 Seiten nicht überschritten sind.

One Comment

Schreibe einen Kommentar zu Rośliny Kawa Herbata Ziemniaki Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.