900.000 Quadratmeter große Druckerproduktion ist fast fertig

Die im April 2019 begonnene erste Bauphase der Hightech-Druckerproduktionsbasis von Ninestar ist so gut wie abgeschlossen. Der Industriepark umfasst eine Fläche von 900.000 Quadratmetern mit einer Gesamtinvestition von 9 Milliarden RMB (das sind 1,15 Milliarden Euro).

Ein Zeitraffer-Video, das die Bauarbeiten des neuen Fabrikgeländes zeigt.

Der Bau des Industrieparks ist in zwei Phasen unterteilt, die jeweils 600.000 Quadratmeter und 300.000 Quadratmeter einnehmen. Die erste Bauphase soll in der ersten Hälfte des Jahres 2021 offiziell in Betrieb genommen werden, wobei ein Output von 2 Millionen Druckereinheiten angestrebt wird. Nach der vollen Produktion können 4 Millionen Druckereinheiten erreicht werden.

Zhuhai befindet sich derzeit auf dem Weg zu einer Kernstadt vom Typ Hub und einer modernen, internationalen Sonderwirtschaftszone. In dieser entscheidenden Periode steht Ninestar, der Top-5-Laserdruckerhersteller der Welt und eines der führenden börsennotierten Unternehmen in Zhuhai, an vorderster Front und begibt sich auf eine neue Reise der hochwertigen Entwicklung.

Ninestar wird ständig fortschrittliche Konzepte wie intelligente Fertigung und intelligente Logistik einführen, die dazu beitragen werden, einen Hightech-Industriepark aufzubauen.

Die ersten G&G Drucker hat Ninestar über seinen Partner Tonerdumping bereits in Deutschland auf den Markt gebracht.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.