Messeüberraschung: Ein Beschriftungsgerät von G&G

Home / Allgemein / Messeüberraschung: Ein Beschriftungsgerät von G&G
Messeüberraschung: Ein Beschriftungsgerät von G&G

Wer gedacht hat, dass Ninestar ausschließlich Verbrauchsmaterial für Drucker herstellt, wurde auf der Paperworld eines besseren belehrt. G&G zeigte ein Beschriftungsgerät, das bereits durch sein hochwertiges Design überzeugen konnte. Auch das Schriftbild ist klar. Beim aktuellen Gerät können alle Dymo D1-Bänder mit den Breiten 6mm, 9mm und 12mm eingesetzt werden. Beim Prototyp war auch ein Anschluss für einen Netzstecker vorhanden. Marktreif dürfte das Gerät erst im Mai diesen Jahres sein. Bis dahin können wir auch einen Verkaufspreis verraten.

G&G stellte bei der Paperworld außerdem die neue MPS-Softwarelösung zusammen mit einem Laserdrucker-Multifunktionsgerät vor. Zudem konnte man Einblicke in die vollautomatische Tonerproduktion bekommen. Auch eine Erweiterung des Kopiertonersortiments, das Plotterpatronen-Sortiment und die Neuheiten für 2019 im Tinten- und Tonerbereich wurden gezeigt.

Tonerdumping wird in den nächsten Wochen neben dem bereits vorhandenen Sortiment ein noch breiteres Tonersortiment vorstellen und zwar als G&G Marke, aber auch als neutrale Variante im weißen Karton. Wer Ninestarware lieber in seiner eigenen Marke haben will, kann auch sein Privat-Label-Geschäft mit Ninestar haben. Anfragen dazu gab es bereits in ersten Gesprächen am G&G-Stand.

Fazit: Die Paperworld war aus Sicht der mit angereisten Tonerdumping-Leute ein voller Erfolg. Einige Kunden haben die Messe genutzt um ihr G&G Sortiment zu erweitern. Manche Besucher gaben während eines Termins den Startschuss für eine Zusammenarbeit. So kann es gerne weiter gehen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.