Ninestar kauft 78.000 Quadratmeter Grundstück für Mitarbeiter-Wohnungen

Am 25. August kündigte Ninestar die Unterzeichnung der Vereinbarung mit Country Garden an, für seine Mitarbeiter eine eigene Wohnsiedlung zu errichten. Country Garden gehört zu den 500 größten öffentlichen Unternehmen der Welt (laut Forbes). Ninestar ist der Hersteller hinter der Marke G&G.

Eine Computerzeichnung des geplanten Wohnareals für Ninestar-Mitarbeiter.
Es werden Hochhäuser mit viel Grünflächen dazwischen entstehen.

Am 24. Dezember 2019 kaufte Ninestar für umgerechnet 77,6 Millionen Euro ein Grundstück mit einer Fläche von 78.000 Quadratmetern in Pingsha Town, Zhuhai. Dort sollten Wohnungen für Ninestars Angestellte entstehen.

Baubeginn der Wohnungen am 1. September 2020

Der Baubeginn für Ninestars Mitarbeiter-Wohnprojekt ist für den 1. September 2020 vorgesehen. Das Mitarbeiter-Wohngrundstück, das nur 3,5 Kilometer von Ninestars High-End-Druckerproduktionsbasis entfernt ist, verkürzt die Pendlerzeit der Mitarbeiter auf 10 Minuten.

Die Lebenshaltungskosten stehen bei Talenten, die eine Ansiedlung für ihre Arbeit in Betracht ziehen, oft im Vordergrund. Die Entwicklung von Ninestar bei diesem Projekt zielt darauf ab, mehr Talente anzuziehen und zu halten, indem ihnen ein zufriedenstellender und erschwinglicher Wohnraum zur Verfügung gestellt wird. Ninestar hofft, dass dies zu zufriedeneren Mitarbeitern führen würde, ein Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg des Unternehmens.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.